FAQ:StandardVerknüpfungÄndern

Aus Scoutsystems Software Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Um Dokumente zu Drucken, werden in unseren Programmen Open-Office-Dateien erstellt. Sofern OpenOffice auf dem Rechner installiert ist, sollten sich diese Dokumente automatisch in OpenOffice öffnen. Falls nach der Installation von anderen Programmen (z.B. Microsoft Office oder Works) die Drucke nicht mehr in OpenOffice geöffnet werden, können Sie dies so beheben:

entweder

OpenOffice neu installieren

wird auf der CD mitgeliefert oder kostenloser Download hier

oder

Standard-Verknüpfung manuell verändern
  • Öffnen Sie den Ordner mit den Druck-Dokumenten:

bis Windows XP:
C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Scoutsystems\Programmname\print
Vista + Windows 7:
C:\Benutzer\Benutzername\Scoutsystems\Programmname\print

  • Klicken Sie mit rechts auf ein Dokument und wählen Sie Öffnen mit - Standardprogramm wählen...

DateiOeffnenMit.png


  • Wählen Sie OpenOffice.org Writer aus (der Haken bei 'Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen' muss gesetzt sein)

DateiOeffnenMit2.png

  • Sollte OpenOffice.org Writer nicht in der Liste enthalten sein:
  • klicken Sie auf Durchsuchen
  • wählen Sie Ihren OpenOffice-Installationsordner aus (z.B. C:\Programme\OpenOffice.org 3), darin den Ordner program und darin die Datei soffice.exe
  • Klicken Sie OK um die Änderung abzuschließen. Anschießend sollten die Dokumente bei Aufruf der Druckfunktion wieder in OpenOffice geöffnet werden.